Startseite

Rohrreinigung

TV-Inspektion

Leck-Ortung

Rohrsanierung

Schlauchliner
Kurzliner
Hutliner

Roboterarbeiten

Schachtsanierung

Tiefbau

Dichtheitsprüfung

Landeswassergesetz
Landesbauordnung

Zertifikate

Sponsoring

Kontakt

Datenschutz

Leck-Ortung und Rohr-Ortung

Durch die Leck-Ortung können wir einen Defekt in der Leitung schnell und präzise ausfindig machen.

Unser kompaktes, elektronisches Ortungssystem besteht aus einem Sender (Transmitter), mit dem auch unser Inspektionskamerasystem ausgerüstet ist, und einem Empfänger mit Signalanzeige.

Verfahren

Der Positionssender wird an die schadhafte Stelle im Rohr oder Kanal gebracht und kann vom Empfänger oberirdisch geortet werden. Der Empfänger verfügt über eine automatische Tiefenanzeige und findet den Sender in bis zu 15 Meter Tiefe. So erhalten Sie eine genaue Angabe über den Verlauf der Leitung bzw. über die Position der gesuchten Stelle, die wir für Sie markieren.

Vorteile

Sollte eine grabenlose Sanierung nicht möglich sein, kann die beschädigte Stelle mit Hilfe der Leck-Ortung gezielt freigelegt werden. Auf diese Weise werden unnötige Schäden vermieden und der Reparaturaufwand minimiert. Folgekosten durch Instandsetzung der Umgebung (Verfliesung, Malerarbeit etc.) werden ebenfalls reduziert.

Das Ortungssystem kann Ihnen übrigens auch bei der Vorbereitung von Tiefbaumaßnahmen sehr nützlich sein. Fehlen die Pläne der Leitungen oder sind diese fehlerhaft, können wird den Leitungsverlauf mittels Ortungssystems feststellen und so die Planungsgrundlage für weitere Maßnahmen erstellen bzw. alte Pläne korrigieren.

Die Ortung ist leider nicht in metallischen Leitungen möglich.